• Monetenstute

Sozialversicherung: Es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

Aktualisiert: Nov 6

.............ein bisschen weniger (siehe da) und gar nicht mehr ;)


Einfach Alles im Auge behalten ist die halbe Miete.

Alles nicht so schlimm, wie es immer dargestellt wird. Wie gesagt, du bist nicht die/der Erste, die/der in die Selbstständigkeit geht. Am Wichtigsten ist die konkrete Vorstellung und Planung und vor allem dein Ziel. Das musst du dir immer vor Augen halten. Am besten du erzählst auch gar nicht groß rum, was du wie, wann, wo in der Hinsicht vorhast. Dann sparst du unnötig verschwendete Energie ;) Manche werden es dir nicht gönnen oder deinen Elan und deinen spirit beneiden. Lass dich davon bitte nicht abbringen <3 Wenn du etwas versuchen willst, dann tu es einfach, ohne dir groß andere Meinungen anzuhören. Im Internet findest du Alles was du brauchst. Du packst Alles, wenn du nur willst.


Aber jezt ab ans Eingemachte: Saucoole Sache für Kleinunternehmer ist, dass man sich von der SV anfangs ausnehmen lassen kann. So kann man in Ruhe mal testen und sehen, was überhaupt in einem Jahr so an Kohle reingeht. Das Formular findest du auf der Homepage oder über die Googlesuche. Wichtig hierbei ist allerdings die zu beachtende Gewinnhöchstgrenze von 5.527,92 € (voll geil, letztes Jahr warens nur 5.361,72€) bzw. einem Jahresumsatz von 35.000 €. Jetzt schreien sicher gleich ein Dutzend Leute empört auf: "Whaaaaaaat, da kriegst dann ne saftige Nachzahlung!" Alles kein Stress! Du bemerkst ja, wenn deine Kohle doch rosiger ist, als erwartet, oder? Ich hoffe doch stark, dass du das bemerkst. Wenn dem so ist, kannst dich einfach bei den Kollegen von der SV melden und denen Bescheid geben, was Sache ist. Die passen den Betrag dann entsprechend an und ja dann musst du wohl irgendwann was zahlen. Eigentlich aber doch ein gutes Zeichen, wenn die Kohle wächst oder? Wenn du ganz schlau bist, kannst du einfach schön investieren und damit hat sich die Nachzahlungsgeschichte, dann von selbst erledigt, weil dein Gewinn noch unter der "Grenze" bleibt ;)


Du siehst also, es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird das Ganze. Kommt halt auch immer auf die Perspektive an: #selffullfillingprophecy und so...bzw. #mindset usw...


Soll ich einen Beitrag dazu schreiben?


Hast du noch irgendweche Bedenken? Schreib mir!


Cheers, Nourin aka Monetenstute


Ahja..jetzt hätt ichs beinahe verschwitzt:


check dir die news

© 2020 by Nourin Dolle. Proudly created with Wix.com